Amtliche Publikationen vom Pöschtli

Pöschtli vom 22. Februar 2024

Zivilstandsnachrichten

Geburt: Bigna Arpagaus, Tochter von Regula und Patrick Arpagaus, geboren am 10. Februar 2024 in Ilanz.

Gemeindekanzlei

      Pöschtli vom 15. Februar 2024

      BAB-Baugesuch

      Bauherrschaft: Regula & Patrick Arpagaus, Bruneir 10, 7428 Tschappina. Bauprojekt: PV-Anlage an Fassade und Dach. Baugespann: Profile sind gestellt. Baustandort: Bruneir, 7428 Tschappina, Plan Nr. 10 / Parzelle Nr. 542, Geb. Nr. 62-A. Zone: Landwirtschaftszone, Wintersportzone.

      Auflagefrist: von 15. Februar bis 5. März 2024.

      Planauflage: Gemeindekanzlei, 7428 Tschappina, während der Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung mit dem Baufachvorsteher.

      Einsprachen: Öffentlich – rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet, während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen. Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Offensichtlich unzulässige oder unbegründete Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

      Der Gemeindevorstand

          Pöschtli vom 18. Januar 2024

          Baugesuch
          Bauherrschaft: Katharina & Urs Hänni, Usser Glas 16, 7428 Tschappina.  Vertreter: Ruva Holzbau, Burga Schoch, Kantonsstrasse 3, 7240 Küblis. Bauprojekt:  Neubau Einfamilienhaus. Baugespann: Profile sind gestellt.   Baustandort:  Usser Glas, 7428 Tschappina, Plan Nr. 4 / Parzelle Nr. 757.   Zone: Dorfzone.   Auflagefrist:    von 18. Januar bis 06. Februar 2024.
          Planauflage:    Gemeindekanzlei, 7428 Tschappina, während der Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung mit dem Baufachvorsteher.
          Einsprachen:   Öffentlich – rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet, während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen. Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Offensichtlich unzulässige oder unbegründete Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 
          Der Gemeindevorstand

              Pöschtli vom 11. Januar 2024

              Hundemarken
              Es werden keine Hundemarken mehr abgegeben. Die Hundesteuer wird in den kommenden Wochen in Rechnung gestellt. Die Hundesteuer beträgt für den ersten Hund Fr. 80.—, für jeden weiteren, im selben Haushalt gehaltenen Hund Fr. 200.— jährlich. Ehemalige Hundehalter, die im Jahr 2024 keinen Hund mehr halten, bitte bis zum 31. Januar 2024 auf der Gemeindekanzlei melden.
              Die Gemeindekanzlei

              Brenn- und Nutzholzbestellung
              Bestellungen für Brenn- und Nutzholz sind bis 31. Januar 2024 schriftlich an Stefan Föhn zu richten.


              Anmeldungen Alpsömmerung 2024 Alp Verdus und Alp Ob Masügg
              Die Alpbestösser der Alp Verdus und Alp Ob Masügg werden gebeten, ihre Viehanmeldungen schriftlich bis 31. Januar 2024 an Stefan Föhn zu richten.

              Der Gemeindevorstand

              Einladung zur Verbandsversammlung

              Datum: 29. Januar 2024
              Zeit: 20.15 Uhr
              Wo: Gemeindesaal Tschappina

              Traktanden:
              1.Begrüssung und Wahl von zwei Stimmenzählern
              2.Protokoll der letzten Versammlung
              3.Rechnung 2023 und Revisorenbericht
              4.Budget 2024
              5.Verschiedenes

              Die Unterlagen zu Traktanden 3 und 4 liegen bei den Gemeindekanzleien zur Einsichtnahme auf.

              Feuerwehrverband Oberheinzenberg

                  Pöschtli vom 21. Dezember 2023

                  Protokollauflage Gemeindeversammlung vom 29. November 2023

                  Gemäss dem kantonalem Gemeindegesetz muss das Protokoll der Gemeindeversammlung spätestens einen Monat nach der Versammlung publiziert werden. Einsprachen gegen das Protokoll sind dann innert der Auflagefrist von 30 Tagen schriftlich an den Gemeindevorstand einzureichen. Allfällige Einsprachen werden an der nächsten Gemeindeversammlung behandelt. Erfolgen keine Einsprachen innert der Auflagefrist, ist das Protokoll automatisch genehmigt.

                  Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 29. November 2023 kann auf der Gemeindekanzlei bezogen oder auf der Webseite der Gemeinde Tschappina eingesehen werden. Auflagefrist bis 20. Januar 2024.

                  Öffnungszeiten der Gemeindekanzlei über Weihnachten und Neujahr

                  Donnerstag, 21. und 28. Dezember 2023 und am 4. Januar 2024 von 9 – 11 und von 13.30 – 15.30 Uhr. Am Dienstag, 26. Dezember und 2. Januar 2024 bleibt die Gemeindekanzlei geschlossen.

                  Wir danken allen Einwohnerinnen und Einwohnern sowie allen Feriengästen für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allen eine besinnliche und gesunde Weihnachtszeit und alles Gute im neuen Jahr.

                  Der Gemeindevorstand

                  Grundbuchanlage Tschappina

                  (Öffentliche Auflage des bereinigten Grundbuchs)

                   Das bereinigte Grundbuch über die Grundstücke des ganzen Gemeindegebiets Tschappina (Pläne für das Grundbuch Nrn. 1 bis 12, 5153 und 5155) ist im Sinne von Art. 147b Abs. 3 des Einführungsgesetzes zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch (BR 210.100) in Verbindung mit Art. 18 der Verordnung über das Grundbuch im Kanton Graubünden (BR 217.100) vom           21. Dezember 2023 bis 29. Februar 2024 beim Grundbuchamt Thusis öffentlich aufgelegt.

                   Einsichtnahmen in das bereinigte Grundbuch beim Grundbuchamt Thusis können auf Voran-meldung erfolgen (Tel. Nr. 081 650 07 50, E-Mail: info@gba-thusis.ch).

                   Allfällige Einsprachen gegen das bereinigte Grundbuch sind schriftlich und begründet innert der Auflagefrist beim Grundbuchamt Thusis, Alte Strasse 3, 7430 Thusis, einzureichen.

                   Grundbuchamt Thusis, Christian Bürkli, Grundbuchverwalter

                  Öffentliche Auflage Wasserbauprojekt Verbauung Meitlatobelbach, Gemeinde Tschappina

                  Auflageprojekt Nr. 512.1-G vom Oktober 2023

                  1.Ort und Frist der Auflage

                  Die Projektakten liegen vom 22. Dezember 2023 bis 22. Januar 2024 auf der Gemeindeverwaltung der Gemeinde Tschappina, Chrüzstutz 44, 7428/ Tschappina, sowie beim Tiefbauamt Graubünden, Loëstrasse 17, 7000 Chur, zur Einsicht auf (Art. 11 des kantonalen Wasserbaugesetzes; KWBG, BR 807.700). Sie können während der Dauer der Auflage auch unter www.tiefbau-amt.gr.ch > Aktuelles eingesehen und heruntergeladen werden.

                  2.Gesuch um spezialgesetzliche Bewilligungen

                  Folgende Gesuche sind Teil des Auflageprojekts:

                  • Gesuch um Bewilligung für das Einleiten oder Versickern lassen von behandeltem, verschmutztem Abwasser nach Art. 7 Abs. 1 des Gewässerschutzgesetzes.
                  • Gesuch um Bewilligung für die Erstellung von standortgebundenen, im öffentlichen Interesse liegenden Anlagen im Gewässerraum nach Art. 41c Abs. 1 der Gewässerschutzverordnung.
                  • Gesuch um fischereirechtliche Bewilligung für technische Eingriffe in Gewässer nach Art. 8 Abs. 1 des Bundesgesetzes über die Fischerei.
                  • Rodungsgesuch nach Art. 5 des Bundesgesetzes über den Wald.

                  3.Verfügungsbeschränkung

                  Vom Tage der öffentlichen Bekanntmachung der Auflage an unterliegen Bauvorhaben innerhalb des vom Projekt erfassten Gebietes einer Bewilligung des Departementes für Infrastruktur, Energie und Mobilität Graubünden. Diese wird erteilt, wenn sich das Bauvorhaben nicht erschwerend auf den Landerwerb oder die Ausführung des Projektes auswirkt.

                  4.Einsprachen

                  4.1Legitimation

                  Wer vom Auflageprojekt berührt ist und ein schutzwürdiges Interesse an dessen Aufhebung oder Änderung geltend machen kann, ist berechtigt, Einsprache zu erheben. Einspracheberechtigt sind ferner die betroffenen Gemeinden und wer nach Bundesrecht dazu ermächtigt ist.

                  4.2Einwendungen

                  Es können geltend gemacht werden:

                  a) Einwände gegen das Auflageprojekt und die damit verbundenen Gesuche für weitere Bewilligungen sowie gegen eine vorgesehene Enteignung und deren Umfang;

                  b) Entschädigungsbegehren, namentlich Forderungen für die beanspruchten Rechte und andere Forderungen, die sich aus dem kantonalen Enteignungsrecht ergeben. Die Bereinigung dieser Begehren erfolgt anschliessend an die Projektgenehmigung im Landerwerbsverfahren.

                  4.3 Frist und Adressat

                  Einsprachen sind innert der Auflagefrist mit einer kurzen Begründung dem Departement für Infrastruktur, Energie und Mobilität Graubünden, Ringstrasse 10, 7001 Chur einzureichen.

                  Werden nachträgliche Entschädigungsforderungen geltend gemacht, sind die Säumnisfolgen nach Art. 17 der kantonalen Enteignungsverordnung (EntV, BR 803.110) zu beachten.

                  Das Departement für Infrastruktur, Energie und Mobilität Graubünden

                  Die Vorsteherin: Dr. Carmelia Maissen, Regierungsrätin

                      Pöschtli vom 16. November 2023

                      Gemeindeversammlung
                      Die nächste Gemeindeversammlung findet am Mittwoch, 29. November 2023 um 20.15 Uhr im Schulhaus in Tschappina statt.
                      Traktanden:

                      1. Begrüssung, Wahl von 2 Stimmenzählern und Genehmigung der Traktandenliste
                      2. *Protokoll der Gemeindeversammlung vom 19. Juni 2023
                      3. *Budget 2024
                      4. Steuerfuss 2024
                      5. Ordentliche Wahlen
                        a) Gemeindepräsident
                        b) Wald-, Land-, Alpwirtschaftsvorsteher
                        c) GPK-Mitglieder
                      6. 30er Zone verschiedene Strassenabschnitte
                      7. Ersatz Heizung im Schulhaus - Kreditantrag
                      8. Verschiedenes und Umfrage

                        *Die detaillierten Unterlagen können auf der Gemeindekanzlei eingesehen oder bezogen werden.

                        Informationsveranstaltung Spital Thusis

                        Am Montag, 20.11.2023 um 20.00 Uhr findet im Gemeindesaal Flerden eine Informationsveranstaltung über die aktuelle Lage des Spitals Thusis statt.
                        Dr. iur. Christian Rathgeb, Stiftungsratspräsident Gesundheit Mittelbünden und Reto Keller, Direktor Spital Thusis werden an diesem Abend über den finanziellen Stand des Spitals Thusis informieren und im Anschluss Fragen dazu beantworten.
                        Der Gemeindevorstand

                            Pöschtli vom 09. November 2023

                            Forderungen gegenüber der Gemeinde
                            Ausstehende Rechnungen und Forderungen gegenüber der Gemeinde, die das Rechnungsjahr 2023 betreffen, sind bis spätestens 25. November 2023 der Gemeindekanzlei unter Beilage eines Einzahlungsscheines einzureichen. Formulare können bei der Kanzlei bezogen oder hier heruntergeladen werden. Später eingereichte Forderungen werden erst im 2024 vergütet.
                            Der Gemeindevorstand

                            Protokollauflage der Verbandsversammlung vom 24.10.2023
                            Gemäss Art. 11 des kantonalen Gemeindegesetzes wird das Protokoll der Verbandsversammlung des Tourismusverbandes Oberheinzenberg während 30 Tagen zur Einsichtnahme durch die Stimmberechtigten in der Gemeindekanzlei aufgelegt. Einsprachen sind innert der Auflagefrist schriftlich an den Vorstand des Tourismusverbandes Oberheinzenberg einzureichen. Diese werden an der nächsten Verbandsversammlung behandelt. Erfolgen keine Einsprachen innert der Auflagefrist, ist das Protokoll automatisch genehmigt. Das Protokoll der Verbandsversammlung vom 24.10.2023 kann auf der Gemeindekanzlei bezogen oder hier heruntergeladen werden.
                            Auflagefrist bis 09. Dezember 2023.
                            Der Tourismusverband Oberheinzenberg 

                                Pöschtli vom 26. Oktober 2023

                                BAB-Baugesuch
                                Bauherrschaft: Gianetta Trinkler & Jonas Boner, Genna Sut, 7426 Flerden. Bauprojekt: PV-Anlage an Fassade und Dach. Baugespann: Profile sind gestellt. Baustandort: Im Boden, 7428 Tschappina, Plan Nr. 8 / Parzelle Nr. 441, Geb. Nr. 34A-B. Zone: Landwirtschaftszone. Auflagefrist: von 26. Oktober bis 14. November 2023.
                                Planauflage: Gemeindekanzlei, 7428 Tschappina, während der Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung mit dem Baufachvorsteher.
                                Einsprachen: Öffentlich – rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet, während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen. Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Offensichtlich unzulässige oder unbegründete Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 
                                Der Gemeindevorstand

                                Gemeindeversammlung
                                Die nächste Gemeindeversammlung findet voraussichtlich am Mittwoch, 29. November 2023, um 20.15 Uhr, im Gemeindesaal statt.
                                Die Traktandenliste folgt.

                                    Pöschtli vom 05. Oktober 2023

                                    Kanzleimitteilung

                                    Vom 09. Oktober bis 20. Oktober 2023 bleibt die Gemeindekanzlei geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Fachvorsteher oder während den Schalterzeiten an die Gemeindekanzlei Masein (Tel. 081 651 20 09).

                                    Abstimmungen vom 22. Oktober 2023

                                    Urnenöffnungszeiten Gemeindekanzlei:

                                    Sonntag, 22. Oktober 2023, von 09.30 bis 10.30 Uhr

                                    Die Stimmrechtsausweise sind bei der Stimmabgabe dem Wahlbüro abzugeben. Für die briefliche Stimmabgabe bitten wir Sie, den Text auf dem Stimmrechtsausweis zu beachten.

                                    Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern

                                    Eigentümerinnen und Eigentümer von Grundstücken, die an öffentliche Strassen und Wege anstossen, werden aufgefordert, bis Ende Oktober 2023 ihre Bäume und Sträucher zurückzuschneiden, damit der Verkehr nicht beeinträchtigt und die Schneeräumung nicht behindert wird. Besten Dank.

                                     Der Gemeindevorstand

                                        Pöschtli vom 07. September 2023

                                        Baugesuch
                                        Bauherrschaft:  Christian Bühler, Gässli 2, 7428 Tschappina.   Bauprojekt:    PV-Anlage an Fassade. Baugespann: Profile sind gestellt. Baustandort: Gässli, 7428 Tschappina, Plan Nr. 2 / Parzelle Nr. 119, Geb. Nr. 14-A.   Zone:  Dorfzone.   Auflagefrist: von 7. September bis 26. September 2023.
                                        Planauflage:    Gemeindekanzlei, 7428 Tschappina, während der Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung mit dem Baufachvorsteher.
                                        Einsprachen:  Öffentlich – rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet, während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen. Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Offensichtlich unzulässige oder unbegründete Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 
                                        Der Gemeindevorstand

                                            Pöschtli vom 31. August 2023

                                            Baugesuch

                                            Bauherrschaft:    Doris Leuthold, Mattastrasse 46, 7270 Davos Platz    Bauprojekt:  Erweiterung Geräteraum Profile sind gestellt.     Baustandort:  Rüedisch Ställi / Bruneir, 7428 Tschappina,  Plan 10, Parzelle Nr.  528 Geb. Nr. 63F,    Zone:   Landwirtschaftszone / Gefahrenzone 2.

                                            Auflagefrist:    von 31. August bis 19. September 2023.    Planauflage:    Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung mit dem Baufachvorsteher.    

                                            Einsprachen:   Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                            Aufhebung Feuerverbot
                                            Das am 24.08.2023 publizierte Feuerverbot auf dem gesamten Gemeidegebiet wird per sofort aufgehoben. 

                                            Der Gemeindevorstand

                                                Pöschtli vom  24. August 2023

                                                Feuerverbot Stufe gross (rot)   Holz-/Kohle-/Gas-/Elektrogrills erlaubt

                                                1. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und gestützt auf Artikel 11 des kantonalen Brandschutzgesetzes erlässt die Gemeinde Tschappina ein absolutes Feuer- und Feuerwerksverbot auf dem gesamten Gemeindegebiet (ausserhalb und innerhalb des Siedlungsraums).
                                                2. Das Feuerverbot gilt auch für fest eingerichtete Feuerstellen und für Maiensäss-Gebiete.
                                                3. Ausgenommen vom Verbot sind:- Holz-/Kohle-/Gas-/Elektrogrills auf festem Untergrund und unter permanenter Beobachtung.
                                                  - Hotpots welche von der Feuerpolizei abgenommen wurden.
                                                  - Kochmöglichkeiten innerhalb von Gebäuden, wenn diese von der Feuerpolizei abgenommen wurden. 
                                                4.  Das Verbot gilt bis auf Widerruf.

                                                Der Feuerwehrkommandant

                                                    Pöschtli vom 17. August 2023

                                                    Obligatorische Bundesübungen 2023

                                                    Die letzte obligatorische Bundesübung findet auf der Schiessanlage „Rheinau“ in Thusis statt:

                                                    Samstag, 19. August 2023                     von 14.00 bis 17.00 Uhr

                                                    Die Pflichtschützen müssen das Einladungsschreiben, das Dienst- und Schiessbüchlein bzw. den militärischen Leistungsausweis und ein persönliches Ausweisdokument (ID, Führerschein) vorweisen.

                                                    Die Gemeindekanzlei

                                                        Pöschtli vom 10. August 2023

                                                        Zivilstandsnachrichten

                                                         Eheschliessung:
                                                        02. August 2023 Ladina Rizzuti geb. Gartmann von Tschappina GR und Gianluca Rizzuti vom Domleschg GR.

                                                        Obligatorische Bundesübungen 2023

                                                        Die letzte obligatorische Bundesübung findet auf der Schiessanlage „Rheinau“ in Thusis statt:
                                                        Samstag, 19. August 2023                     von 14.00 bis 17.00 Uhr
                                                        Die Pflichtschützen müssen das Einladungsschreiben, das Dienst- und Schiessbüchlein bzw. den militärischen Leistungsausweis und ein persönliches Ausweisdokument (ID, Führerschein) vorweisen.

                                                         Die Gemeindekanzlei

                                                        Aufhebung Feuerverbot

                                                        Das am 13. Juli 2023 publizierte Feuerverbot auf dem gesamten Gemeindegebiet wird per sofort aufgehoben. 

                                                            Pöschtli vom 03. August 2023

                                                            Kanzleimitteilung

                                                            Die Gemeindekanzlei bleibt am Dienstag, 08. August geschlossen. Am Donnerstag, 10. August 2023 ist die Gemeindekanzlei von 9 – 11 und 13.30 – 15.30 Uhr geöffnet.

                                                            In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Fachvorsteher oder an die Gemeindekanzlei Masein (Tel. 081 651 20 09).

                                                             Wir bitten um Kenntnisnahme und Verständnis.
                                                            Die Gemeindekanzlei

                                                            BAB-Baugesuch

                                                            Bauherrschaft:    Skilifte Tschappina-Lüsch-Urmein AG, Obergmeind 17, 7428 Tschappina    Bauprojekt:  Geländekorrektur Älplibüel.     Baustandort:  Lüschalp,  7428 Tschappina,  Plan 5153, Parzelle Nr.  646,    Zone:   Landwirtschaftszone, Wintersportzone, Gefahrenzone 2, Quellschutzzone.

                                                            Bauherrschaft:    Skilifte Tschappina-Lüsch-Urmein AG, Obergmeind 17, 7428 Tschappina    Bauprojekt:  Geländekorrektur Rennpiste.     Baustandort:  Obergmeind/Lüschalp,  7428 Tschappina,  Plan 5153, Parzelle Nr.  646,    Zone:   Landwirtschaftszone, Wintersportzone, Gefahrenzone 2.

                                                            Bauherrschaft:    Skilifte Tschappina-Lüsch-Urmein AG, Obergmeind 17, 7428 Tschappina    Bauprojekt:  Geländekorrektur Looping.     Baustandort:  Lüschalp,  7428 Tschappina,  Plan 5153, Parzelle Nr.  646,    Zone:   Landwirtschaftszone, Wintersportzone, Gefahrenzone 2, Quellschutzzone.

                                                            Auflagefrist:    von 03. August bis 22. August 2023.    Planauflage:    Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung mit dem Baufachvorsteher.    

                                                            Einsprachen:   Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                            Der Gemeindevorstand

                                                                Pöschtli vom 27. Juli 2023

                                                                Neuverpachtung Allmende

                                                                Für die Neuverpachtung der Allmende 2024-2029 bitten wir alle Interessenten sich schriftlich bis 15. August 2023 beim Landwirtschaftsvorsteher, Stefan Föhn, zu melden. Die Zuteilung findet zu einem späteren Zeitpunkt an einer gemeinsamen Versammlung statt.

                                                                 Der Gemeindevorstand

                                                                 Zivilstandsnachrichten

                                                                Todesfall
                                                                Kasper-Allemann Gertrud, von Klosters GR, gestorben am 18. Juli 2023 in Thusis.

                                                                 Die Gemeindekanzlei

                                                                Feuerverbot Stufe gross (rot)   Holz-/Kohle-/Gas-/Elektrogrills erlaubt

                                                                1. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und gestützt auf Artikel 11 des kantonalen Brandschutzgesetzes erlässt die Gemeinde Tschappina ein absolutes Feuer- und Feuerwerksverbot auf dem gesamten Gemeindegebiet (ausserhalb und innerhalb des Siedlungsraums).
                                                                2. Das Feuerverbot gilt auch für fest eingerichtete Feuerstellen und für Maiensäss-Gebiete.
                                                                3. Ausgenommen vom Verbot sind:- Holz-/Kohle-/Gas-/Elektrogrills auf festem Untergrund und unter permanenter Beobachtung.
                                                                  - Hotpots welche von der Feuerpolizei abgenommen wurden.
                                                                  - Kochmöglichkeiten innerhalb von Gebäuden, wenn diese von der Feuerpolizei abgenommen wurden. 
                                                                4.  Das Verbot gilt bis auf Widerruf.

                                                                Der Feuerwehrkommandant

                                                                    Pöschtli vom 13. Juli 2023

                                                                    Baugesuch

                                                                    Bauherrschaft:    Isabella & Hans Gartmann, Chrüzstutz 26, 7428 Tschappina     Bauprojekt:  Vordach Terrassenausgang bei Ferienwohnung. Profile sind gestellt.     Baustandort:  Chrüzstutz 26, 7428 Tschappina,  Plan 1, Parzelle Nr.  358,    Zone:   Wohnzone.

                                                                    Auflagefrist:    von 13. Juli bis 01. August 2023.    Planauflage:    Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung mit dem Baufachvorsteher.    

                                                                    Einsprachen:   Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                                    Der Gemeindevorstand

                                                                    Regionalstrategie der Region Viamala

                                                                     Die Region Viamala lädt zur öffentlichen Online-Mitwirkung bis Ende August 2023 ein.

                                                                    Die Bevölkerung – also alle Einwohner*innen der Region Viamala und auch Zweitheimische – können die Zwischenresultate der Strategie kommentieren und hier auch neue, eigene Ideen einbringen.

                                                                    Weitere Informationen und Link zur Diskussionsplattform finden Sie auf https://www.tschappina.ch/Publikationen/News/

                                                                     Die Gemeindekanzlei

                                                                        Pöschtli vom 06. Juli 2023

                                                                        Protokollauflage Gemeindeversammlung vom 19. Juni 2023

                                                                        Gemäss dem kantonalem Gemeindegesetz muss das Protokoll der Gemeindeversammlung künftig spätestens einen Monat nach der Versammlung publiziert werden. Einsprachen gegen das Protokoll sind dann innert der Auflagefrist von 30 Tagen schriftlich an den Gemeindevorstand einzureichen. Allfällige Einsprachen werden an der nächsten Gemeindeversammlung behandelt. Erfolgen keine Einsprachen innert der Auflagefrist, ist das Protokoll automatisch genehmigt.

                                                                        Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 19. Juni 2023 kann auf der Gemeindekanzlei bezogen oder auf der Webseite der Gemeinde Tschappina eingesehen werden. Auflagefrist bis 05. August 2023.

                                                                        Der Gemeindevorstand

                                                                        Entsorgung Deponie Sandegga

                                                                        Ab sofort darf ausschliesslich Grüngut auf der Deponie Sandegga entsorgt werden. Altholz muss im Recycling Center Unterrealta oder in anderen Entsorgungsstellen abgegeben werden.

                                                                         Der Gemeindevorstand

                                                                            Pöschtli vom 29. Juni 2023

                                                                            Ortsplanungsrevision

                                                                            In Anwendung von Art. 48 Abs. 4 des kant. Raumplanungsgesetzes (KRG) findet die Beschwerdeauflage für die von der Gemeindeversammlung Tschappina am 19. Juni 2023 beschlossene Ortsplanungsrevision statt.

                                                                             Sämtliche Unterlagen finden Sie unter Publikationen News oder clicken Sie hier.

                                                                             BAB-Baugesuch

                                                                            Bauherrschaft:    Gianetta Trinkler, Genna Sut 20, 7426 Flerden     Bauprojekt:  Aufstellen einer Hoftafel. Profile sind gestellt.     Baustandort:  im Boden, 7428 Tschappina,  Plan 8, Parzelle Nr.  441,    Zone:   Landwirtschaftszone.

                                                                            Auflagefrist:    von 29. Juni bis 18. Juli 2023.    Planauflage:    Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung mit dem Baufachvorsteher.    

                                                                            Einsprachen:   Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                                            Der Gemeindevorstand

                                                                                Pöschtli vom 15. Juni 2023

                                                                                Kanzleimitteilung

                                                                                Die Gemeindekanzlei bleibt am Donnerstag, 22. Juni 2023 geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Fachvorsteher oder während den Schalterzeiten an die Gemeindekanzlei Masein (Tel. 081 651 20 09)

                                                                                Die Gemeindekanzlei

                                                                                Abstimmungen vom 18. Juni 2023

                                                                                Urnenöffnungszeiten Gemeindekanzlei:

                                                                                Sonntag, 18. Juni 2023, von 09.30 bis 10.30 Uhr

                                                                                Die Stimmrechtsausweise sind bei der Stimmabgabe dem Wahlbüro abzugeben. Für die briefliche Stimmabgabe bitten wir Sie, den Text auf dem Stimmrechtsausweis zu beachten.

                                                                                Gemeindeversammlung 

                                                                                Die nächste Gemeindeversammlung findet am   Montag, 19. Juni 2023 um 20.15 Uhr im Schulhaus in Tschappina statt. Die Traktandenliste kann hier  heruntergeladen werden. 

                                                                                 Der Gemeindevorstand

                                                                                    Pöschtli vom 08. Juni 2023

                                                                                    Abstimmungen vom 18. Juni 2023

                                                                                    Urnenöffnungszeiten Gemeindekanzlei:

                                                                                    Sonntag, 18. Juni 2023, von 09.30 bis 10.30 Uhr

                                                                                    Die Stimmrechtsausweise sind bei der Stimmabgabe dem Wahlbüro abzugeben. Für die briefliche Stimmabgabe bitten wir Sie, den Text auf dem Stimmrechtsausweis zu beachten.

                                                                                    Gemeindeversammlung 

                                                                                    Die nächste Gemeindeversammlung findet am Montag, 19. Juni 2023 um 20.15 Uhr im Schulhaus in Tschappina statt. Die Traktandenliste kann hier heruntergeladen werden. 

                                                                                     Der Gemeindevorstand

                                                                                        Pöschtli vom 01. Juni 2023

                                                                                        BAB-Baugesuch

                                                                                        Bauherrschaft:    Sabine Joerges, Obergmeind 2, 7428 Tschappina     Bauprojekt:  Thermische Solaranlage auf Garagendach. Profile sind gestellt.     Baustandort:  Obergmeind, 7428 Tschappina,  Plan 10, Parzelle Nr.  500 Geb. Nr. 68-D,    Zone:   Landwirtschaftszone/Wintersportzone.

                                                                                        Auflagefrist:    von 01. bis 20. Juni 2023.    Planauflage:    Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung mit dem Baufachvorsteher.    

                                                                                        Einsprachen:   Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                                                        Der Gemeindevorstand

                                                                                            Pöschtli vom 19. Mai 2023

                                                                                            Gemeindeversammlung

                                                                                            Die nächste Gemeindeversammlung findet voraussichtlich am Montag, 19. Juni 2023 um 20.15 Uhr im Gemeindesaal statt. Die Traktandenliste folgt. 

                                                                                            Der Gemeindevorstand. 

                                                                                                Pöschtli vom 04. Mai 2023

                                                                                                Obligatorische Bundesübungen 2023

                                                                                                Die obligatorischen Bundesübungen finden an folgenden Tagen auf der Schiessanlage „Rheinau“ in Thusis statt:

                                                                                                Samstag, 13. Mai 2023                          von 14.00 bis 17.00 Uhr

                                                                                                Samstag, 19. August 2023                     von 14.00 bis 17.00 Uhr

                                                                                                Die Pflichtschützen müssen das Einladungsschreiben, das Dienst- und Schiessbüchlein bzw. Den militärischen Leistungsausweis und ein persönliches Ausweisdokument (ID, Führerschein) vorweisen.

                                                                                                BAB-Baugesuch

                                                                                                Bauherrschaft:    Alpgenossenschaft Lüsch, Jürg Liver, Soldadis, 7426 Flerden  Vertreter:    Hanspeter Buchli, Ringstrasse 90, 7000 Chur     Bauprojekt:  Projektänderung Umbau Alphütte Neubau Holzschopf/WC-Anlage. Profile sind gestellt.     Baustandort:  Lüschalp 6, 7428 Tschappina,  Plan 5153, Parzelle Nr.  646 Geb. Nr. 310-B,    Zone:   Landwirtschaftszone.

                                                                                                Auflagefrist:    von 04. Mai bis 23. Mai 2023.    Planauflage:    Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung mit dem Baufachvorsteher.    

                                                                                                Einsprachen:   Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                                                                Der Gemeindevorstand

                                                                                                    Pöschtli vom 27. April 2023

                                                                                                    BAB-Baugesuch

                                                                                                    Bauherrschaft:    Sabine Joerges, Obergmeind 2, 7428 Tschappina  Vertreter:    Johann Ulrich Blumenthal, Bahnhofstrasse 17, 7415 Rodels     Bauprojekt:  Neubau Maschinenunterstand. Profile sind gestellt.     Baustandort:  Obergmeind, 7428 Tschappina,  Plan 10, Parzelle Nr.  494 Geb. Nr. 68-A,    Zone:   Landwirtschaftszone / Wintersportzone.

                                                                                                    Bauherrschaft:    Monika & Stefan Tester, Bir Chircha 3,  7428 Tschappina  Vertreter:    Mark Holzbau AG, Reto Lippuner, Tur 6, 7412 Scharans     Bauprojekt:  Umbau Erdgeschoss in Garage und WC-Anlage. Profile sind gestellt.     Baustandort:  Obertschappina, Bir Chircha, 7428 Tschappina,  Plan 1, Parzelle Nr.  6 Geb. Nr. 63A-A,    Zone:   Landwirtschaftszone.

                                                                                                    Auflagefrist:    von 27. April bis 16. Mai 2023.    Planauflage:    Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung mit dem Baufachvorsteher.    

                                                                                                    Einsprachen:   Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                                                                    Der Gemeindevorstand

                                                                                                        Pöschtli vom 20. April 2023

                                                                                                        Zivilstandsnachrichten

                                                                                                         Geburt
                                                                                                        Lars und Remo Allemann, Söhne von Leila und Rico Allemann, geboren am 14. April 2023 in Chur.

                                                                                                         Kanzleimitteilung

                                                                                                        Vom 24. April bis 07. Mai 2023 bleibt die Gemeindekanzlei geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Fachvorsteher oder während den Schalterzeiten an die Gemeindekanzlei Masein (Tel. 081 651 20 09).

                                                                                                         Die Gemeindekanzlei

                                                                                                            Pöschtli vom 06. April 2023

                                                                                                            Saisonabo-Vorverkauf der Schwimmbad-Genossenschaft Thusis

                                                                                                            Vom 1. bis 30. April 2023 findet der alljährliche Saisonabo-Vorverkauf der Schwimmbad-Genossenschaft Thusis statt.
                                                                                                            Unter www.badi-thusis.ch finden Sie weitere Informationen sowie das Online-Bestellformular.
                                                                                                            Für unsere Einwohnerinnen und Einwohner gelten Einheimisch-Tarife.

                                                                                                             Die Gemeindekanzlei

                                                                                                                Pöschtli vom 23. März 2023

                                                                                                                Öffentliche Mitwirkungsauflage Ortsplanung

                                                                                                                In Anwendung von Art. 13 der kantonalen Raumplanungsverordnung (KRVO) findet die öffentliche Mitwirkungsauflage bezüglich einer Gesamtrevision der Ortsplanung der Gemeinde Tschappina statt.

                                                                                                                Gegenstand: Gesamtrevision Ortsplanung

                                                                                                                Auflageakten:

                                                                                                                -      Baugesetz

                                                                                                                -      Zonenplan und Genereller Gestaltungsplan 1:2000, Tschappina, Oberurmein, Obergmeind, Usser Glas und Inner Glas

                                                                                                                -      Zonenplan und Genereller Gestaltungsplan 1:10'000, Übriges Gemeindegebiet

                                                                                                                -      Genereller Erschliessungsplan 1:2000, Verkehr, Tschappina, Oberurmein, Obergmeind, Usser Glas und Inner Glas

                                                                                                                -      Genereller Erschliessungsplan 1:2000, Ver- und Entsorgung, Tschappina, Oberurmein, Obergmeind, Usser Glas und Inner Glas

                                                                                                                -      Genereller Erschliessungsplan 1:10’000, Übriges Gemeindegebiet

                                                                                                                Grundlagen:

                                                                                                                -      Planungs- und Mitwirkungsbericht

                                                                                                                -      Übersicht Ein- und Auszonungen inkl. Verfügbarkeitsregelung (Einzonungen)

                                                                                                                -      UEB-NR nach Revision

                                                                                                                -      Kommunales räumliches Leitbild (KRL)

                                                                                                                -      Begleitbericht Gewässerraum

                                                                                                                 Auflagefrist: 24. März 2023 bis 24. April 2023

                                                                                                                Auflageort / -zeit: auf der Gemeindekanzlei während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung.

                                                                                                                • Die Unterlagen sind zudem auf der Homepage der Gemeinde Tschappina (www.tschappina.ch) unter der Rubrik «Publikation» aufgeschaltet. 

                                                                                                                Vorschläge und Einwendungen:

                                                                                                                Während der Auflagefrist kann jedermann beim Gemeindevorstand schriftlich und begründet Vorschläge und Einwendungen einreichen.

                                                                                                                Sprechstunden:

                                                                                                                Vertreter der Gemeinde und des Planungsbüros stehen für individuelle Fragen im Rahmen von Einzelgesprächen zur Verfügung. Eine telefonische Voranmeldung bei der Gemeindeverwaltung ist zwingend (Telefon 081 651 59 56). Die Sprechstunden finden statt am:

                                                                                                                • Samstag, 01.04.2023, ab 08.00 Uhr

                                                                                                                • Freitag, 14.04.2023, ab 16.00 Uhr

                                                                                                                 Der Gemeindevorstand

                                                                                                                Pöschtli vom 09. März 2023

                                                                                                                Informationsveranstaltung zur Ortsplanung

                                                                                                                Die Gemeinde Tschappina revidiert zur Zeit die Ortsplanung. Die öffentliche Mitwir-kungsauflage findet in der Zeit vom 24. März bis 24. April 2023 statt (Publikation folgt).

                                                                                                                 Informationsveranstaltung:

                                                                                                                Am Freitag, den 24. März 2023 um 20:15 Uhr, findet im alten Schulhaus in Tschappina, (Chrüzstutz 42) eine öffentliche Informationsveranstaltung statt.

                                                                                                                Sprechstunden:

                                                                                                                Vertreter der Gemeinde und des Planungsbüros stehen für individuelle Fragen im Rahmen von Einzelgesprächen zur Verfügung. Eine telefonische Voranmeldung bei der Gemeindeverwaltung ist zwingend (Telefon 081 651 59 56). Die Sprechstunden finden statt am:

                                                                                                                •      Samstag, 01.04.2023, ab 08.00 Uhr

                                                                                                                •      Freitag, 14.04.2023, ab 16.00 Uhr

                                                                                                                 Der Gemeindevorstand


                                                                                                                Abstimmungen vom 12. März 2023

                                                                                                                Urnenöffnungszeiten Gemeindekanzlei:

                                                                                                                Sonntag, 12. März 2023, von 09.30 bis 10.30 Uhr

                                                                                                                Die Stimmrechtsausweise sind bei der Stimmabgabe dem Wahlbüro abzugeben. Für die briefliche Stimmabgabe bitten wir Sie, den Text auf dem Stimmrechtsausweis zu beachten.

                                                                                                                 Der Gemeindevorstand

                                                                                                                    Pöschtli vom 23. Februar 2023

                                                                                                                    Kanzleimitteilung

                                                                                                                    Nächste Woche ist die Gemeindekanzlei am Dienstag, 28. Februar von 9 – 11 und 13.30 – 15.30 Uhr geöffnet. Am Donnerstag, 02. März 2023 bleibt die Gemeindekanzlei geschlossen.

                                                                                                                    In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Fachvorsteher oder an die Gemeindekanzlei Masein (Tel. 081 651 20 09).

                                                                                                                     Wir bitten um Kenntnisnahme und Verständnis.

                                                                                                                     Die Gemeindekanzlei

                                                                                                                        Pöschtli vom 09. Februar 2023

                                                                                                                        Erneuerung Güterstrassennetz Flerden und Tschappina

                                                                                                                        Genehmigung des Auflageprojekts Erneuerung Güterstrassennetz Flerden und Tschappina
                                                                                                                        vom 12. Februar 2021

                                                                                                                        Mit Verfügung vom 7. Februar 2023 hat das Departement für Volkswirtschaft und Soziales, gestützt auf Art. 44quater des Meliorationsgesetzes des Kantons Graubünden (MelG; BR 915.100), das oben genannte Auflageprojekt mit Auflagen genehmigt.

                                                                                                                        Gegen diese Verfügung kann innert 30 Tagen seit Publikation Beschwerde beim Verwaltungsgericht, Obere Plessurstrasse 1, 7000 Chur, erhoben werden. Sie ist in doppelter Ausfertigung und unterschrieben einzureichen. Die Beschwerde hat ein Rechtsbegehren, den Sachverhalt sowie eine Begründung zu enthalten. Die angefochtene Verfügung sowie allfällige weitere Beweismittel sind beizulegen.

                                                                                                                        Wer zur Beschwerde berechtigt ist, kann innerhalb der Beschwerdefrist, nach telefonischer Voranmeldung, Tel. 081 257 24 32, im Amt für Landwirtschaft und Geoinformation, Ringstrasse 10, 7001 Chur, Einsicht in die Verfügung und die Projektunterlagen nehmen.

                                                                                                                        Amt für Landwirtschaft und Geoinformation
                                                                                                                        Daniel Buschauer

                                                                                                                            Pöschtli vom 02. Februar 2023

                                                                                                                            Baugesuch

                                                                                                                            Bauherrschaft:    Sylvia Danuser, Eichackerstrasse 4D, 8600 Dübendorf  Vertreter:    Holzbau Hunger, Felix Hunger, Underplatz7, 7107 Safien Platz     Bauprojekt:  Umbau und Erweiterung Ferienhaus, Profile sind gestellt.     Baustandort:  Cazeschg, 7428 Tschappina,  Plan 7, Parzelle Nr.  339 Geb. Nr. 1,    Zone:   Landwirtschaftszone.

                                                                                                                            Auflagefrist:    von 02. Februar bis 21. Februar 2023.    Planauflage:    Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung.    

                                                                                                                            Einsprachen:   Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                                                                                            Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                Pöschtli vom 12. & 19. Januar 2023

                                                                                                                                Hundemarken

                                                                                                                                Es werden keine Hundemarken mehr abgegeben. Die Hundesteuer wird in den kommenden Wochen in Rechnung gestellt. Die Hundesteuer beträgt für den ersten Hund Fr. 80.—, für jeden weiteren, im selben Haushalt gehaltenen Hund Fr. 200.— jährlich. Ehemalige Hundehalter, die im Jahr 2023 keinen Hund mehr halten, bitte bis zum 31. Januar 2023 auf der Gemeindekanzlei melden.

                                                                                                                                 Die Gemeindekanzlei

                                                                                                                                Anmeldungen Alpsömmerung 2023 Alp Verdus und Alp Ob Masügg

                                                                                                                                Die Alpbestösser der Alp Verdus und Alp Ob Masügg werden gebeten, ihre Viehanmeldungen schriftlich bis 31. Januar 2023 an Stefan Föhn zu richten.

                                                                                                                                 Brenn- und Nutzholzbestellung

                                                                                                                                Bestellungen für Brenn- und Nutzholz sind bis 31. Januar 2023 schriftlich an Stefan Föhn zu richten.

                                                                                                                                Der Gemeindevorstand 

                                                                                                                                    Pöschtli vom 22. Dezember 2022

                                                                                                                                    Kanzleimitteilung

                                                                                                                                    Öffnungszeiten der Gemeindekanzlei über Weihnachten und Neujahr

                                                                                                                                    Jeweils am Dienstag und Donnerstag, von 9.00 – 11.00 und von 13.30 – 15.30 Uhr.

                                                                                                                                    Wir danken allen Einwohnerinnen und Einwohnern sowie allen Feriengästen für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allen eine besinnliche und gesunde Weihnachtszeit und alles Gute im neuen Jahr.

                                                                                                                                     Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                        Pöschtli vom 01. Dezember 2022

                                                                                                                                        Protokollauflage Gemeindeversammlung vom 17. November 2022

                                                                                                                                        Gemäss dem kantonalem Gemeindegesetz muss das Protokoll der Gemeindeversammlung künftig spätestens einen Monat nach der Versammlung publiziert werden. Einsprachen gegen das Protokoll sind dann innert der Auflagefrist von 30 Tagen schriftlich an den Gemeindevorstand einzureichen. Allfällige Einsprachen werden an der nächsten Gemeindeversammlung behandelt. Erfolgen keine Einsprachen innert der Auflagefrist, ist das Protokoll automatisch genehmigt.

                                                                                                                                        Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 17. November 2022 kann auf der Gemeindekanzlei bezogen oder hier eingesehen werden. Auflagefrist bis 30. Dezember 2022.

                                                                                                                                        Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                        Baugesuch

                                                                                                                                        Bauherrschaft:    Jakob Kessler & Reanna Lanicca, Untertschappina 29, 7428 Tschappina  Vertreter: Hassler Energie AG; Christian Allemann, Resgia 13, 7432 Zillis      Bauprojekt:  UAnbau Solaranlage am Balkongeländer, Profile sind gestellt.     Baustandort:  Untertschappina 29, 7428 Tschappina,  Plan 2, Parzelle Nr.  132 Geb. Nr. 20,    Zone:   Dorfzone.

                                                                                                                                        Auflagefrist:    von 01. Dezember bis 20. Dezember 2022.    Planauflage:    Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung.    

                                                                                                                                        Einsprachen:   Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                                                                                                        Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                            Pöschtli vom 24. November 2022

                                                                                                                                            Kantonale Abstimmungen vom 27. November 2022

                                                                                                                                            Urnenöffnungszeiten Gemeindekanzlei:

                                                                                                                                            Sonntag, 27. November 2022, von 09.30 bis 10.30 Uhr

                                                                                                                                            Die Stimmrechtsausweise sind bei der Stimmabgabe dem Wahlbüro abzugeben. Für die briefliche Stimmabgabe bitten wir Sie, den Text auf dem Stimmrechtsausweis zu beachten.

                                                                                                                                             Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                                Pöschtli vom 10. November 2022

                                                                                                                                                Baugesuch

                                                                                                                                                Bauherrschaft:    Mara Dedual und Marius Moser, Clausiusstrasse 67, 8006 Zürich  Vertreter:   Studio Bisig SIA, Fabian Bissig, Via Bot Fiena Sura 15, 7014 Trin      Bauprojekt:  Umbau Ferienhaus, Profile entfallen.     Baustandort:  Paschget 1, 7428 Tschappina,  Plan 2, Parzelle Nr.  150 Geb. Nr. 11,    Zone:   Dorfzone.

                                                                                                                                                Auflagefrist:  von 10. November bis 29. November 2022.  Planauflage:    Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung.    

                                                                                                                                                Einsprachen:   Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                                                                                                                Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                                    Pöschtli vom 03. November 2022

                                                                                                                                                    Gemeindeversammlung

                                                                                                                                                    Die nächste Gemeindeversammlung findet am Donnerstag, 17. November   2022 um 20.15 Uhr    im Schulhaus in Tschappina statt.

                                                                                                                                                     Traktanden:

                                                                                                                                                     1. Begrüssung, Wahl von 2 Stimmenzählern und  Genehmigung der Traktandenliste
                                                                                                                                                    2. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 10. Juni 2022
                                                                                                                                                    3. * Budget 2023
                                                                                                                                                    4.  Steuerfuss 2023 
                                                                                                                                                    5. Ordentliche Wahlen
                                                                                                                                                    a) Baufachforsteher/in
                                                                                                                                                    b) Werkmeister/in
                                                                                                                                                    c) Bildungsvorsteher/in
                                                                                                                                                    d) Brunnenmeister
                                                                                                                                                    e) Brunnenmeister Stellvertreter
                                                                                                                                                    6. Strom Mangellage 
                                                                                                                                                    7. Abfallentsorgung Obergmeind
                                                                                                                                                    8. Verschiedenes und Umfrage

                                                                                                                                                    Der Gemeindevorstand 

                                                                                                                                                    Forderungen gegenüber der Gemeinde

                                                                                                                                                    Ausstehende Rechnungen und Forderungen gegenüber der Gemeinde, die das Rechnungsjahr 2022 betreffen, sind bis spätestens 25. November 2022 der Gemeindekanzlei unter Beilage eines Einzahlungsscheines einzureichen. Formulare können bei der Kanzlei bezogen oder hier heruntergeladen werden. Später eingereichte Forderungen werden erst im 2023 vergütet.

                                                                                                                                                     Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                                        Pöschtli vom 27. Oktober 2022

                                                                                                                                                        Kanzleimitteilung

                                                                                                                                                        Vom 31. Oktober bis 04. November 2022 bleibt die Gemenidekanzlei geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Fachvorsteher oder während der Schalterzeiten an die Gemeindekanzlei Masein ( 081 651 20 09)

                                                                                                                                                        Die Gemeindekanzlei

                                                                                                                                                            Pöschtli vom 06. Oktober 2022

                                                                                                                                                            Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern

                                                                                                                                                            Eigentümerinnen und Eigentümer von Grundstücken, die an öffentliche Strassen und Wege anstossen, werden aufgefordert, bis Ende Oktober 2022 ihre Bäume und Sträucher zurückzuschneiden, damit der Verkehr nicht beeinträchtigt und die Schneeräumung nicht behindert wird. Besten Dank.

                                                                                                                                                             Gemeindeversammlung

                                                                                                                                                            Die nächste Gemeindeversammlung findet voraussichtlich am Donnerstag, 17. November 2022, um 20.15 Uhr, im Gemeindesaal statt.
                                                                                                                                                            Die Traktandenliste folgt.

                                                                                                                                                            BAB-Baugesuch

                                                                                                                                                            Bauherrschaft:    Sunna Bar GmbH, Pradasetga 35, 7417 Paspels      Bauprojekt:  Erweiterung Unterstand mit Einbau Container WC-Anlage. Profile sind gestellt.     Baustandort:  7428 Tschappina,  Plan 3, Parzelle Nr.  173 Geb. Nr. 66A Obergmeind   Zone:   Landwirtschaftszone, Wintersportzone, Zone für spezielle touristische Anlagen. 

                                                                                                                                                            Baugesuch

                                                                                                                                                            Bauherrschaft:    Bruno Lüthi, Chrüzstutz 12, 7428 Tschappina  Vertreter:   Hasler Energiea Alternativa AG, Resgia 13, 7432 Zillis      Bauprojekt:  Photovoltaik Module an der Brüstung montiert, Profile entfallen.     Baustandort:  7428 Tschappina,  Plan 1, Parzelle Nr.  360 Geb. Nr. 43R, Crüzstutz   Zone:   Wohnzone.

                                                                                                                                                            Auflagefrist:  von 06. Oktober bis 25. Oktober 2022.  Planauflage:  Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung.    

                                                                                                                                                            Einsprachen:   Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                                                                                                                            Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                                                Pöschtli vom 29. September 2022

                                                                                                                                                                Kanzleimitteilung

                                                                                                                                                                Vom 30. September bis 17. Oktober 2022 bleibt die Gemeindekanzlei geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Fachvorsteher oder während den Schalterzeiten an die Gemeindekanzlei Masein (081 651 20 09)

                                                                                                                                                                Die Gemeindekanzlei

                                                                                                                                                                    Pöschtli vom 15. September 2022

                                                                                                                                                                    Widerruf Feuerverbot
                                                                                                                                                                    Das am 21. Juli 2022 publizierte,   absolute Feuerverbot  auf dem ganzen Gemeindegebiet wurde   aufgehoben

                                                                                                                                                                    Waldtag am Sonntag, 02. Oktober 2022
                                                                                                                                                                    Eiladung zum Waldtag vom Sonntag, 02. Oktober 2022, um  10 Uhr in Übernolla / Rappatobel. Nur bei schönem Wetter (kein Verschiebedatum) Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier. 

                                                                                                                                                                    Eidgenössische Abstimmungen vom 25. September 2022
                                                                                                                                                                    Urnenöffnungszeiten Gemeindekanzlei:
                                                                                                                                                                    Sonntag, 25. September 2022 von 09.30 bis 10.30 Uhr
                                                                                                                                                                    Die Stimmrechtsausweise sind bei der Stimmabgabe dem Wahlbüro abzugeben. Für die briefliche Stimmabgabe bitten wir Sie, den Text auf dem Stimmrechtsausweis zu beachten.
                                                                                                                                                                    Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                                                        Pöschtli vom 25. August 2022

                                                                                                                                                                        Kanzleimitteilung

                                                                                                                                                                        Die Gemeindekanzlei bleibt am Dienstag, 30. August 2022 geschlossen, dafür ist die Kanzlei am Mittwoch, 31. August 2022 von 9 – 11 Uhr und am Donnerstag, 01. September 2022 von 9 – 11 Uhr und 13.30 – 15.30 geöffnet.

                                                                                                                                                                        Zivilstandsnachrichten    Geburt

                                                                                                                                                                        Lina Hänni, Tochter von Anita und Gian Andrea Hänni, geboren am 18. August 2022 in Chur.

                                                                                                                                                                         Die Gemeindekanzlei

                                                                                                                                                                            Verkehrsanordnung, öffentliche Bekanntmachung

                                                                                                                                                                            1. Der Gemeindevorstand Tschappina beabsichtigt, wie an der Vorstandssitzung vom 22. August 2022 beschlossen, folgende Verkehrsbeschränkung auf Gemeindegebiet einzuführen:

                                                                                                                                                                             Verbot für Motorwagen und Motorräder (Sig. 2.13 [Sig. 2.03 + Sig. 2.04])

                                                                                                                                                                            Zusatztafel: Ausgenommen land- und forstwirtschaftliche Fahrten sowie mit Bewilligung der Gemeinde Tschappina.

                                                                                                                                                                             -    Alpstrasse und Bordweg ab der Obergmeind.

                                                                                                                                                                             2. Mit dieser Massnahme soll das unnötige Befahren der Gemeindestrasse unterbunden werden. Die Gemeindeversammlung vom 25. November 2020 hat das Reglement für das Befahren von Alp,- Güter- und Waldstrassen der Gemeinde Tschappina im Zusammenhang mit der Güterwegsanierung einstimmig angenommen. Das Reglement kann auf der Webseite der Gemeinde Tschappina   hier  oder auf der Gemeindekanzlei eingesehen werden.

                                                                                                                                                                             3. Die geplante Verkehrsbeschränkung wurde vorgängig am 25. Juli 2022 von der Kantonspolizei gestützt auf Art. 7 Abs. 2 EGzSVG genehmigt.

                                                                                                                                                                            4. Einwendungen und Stellungnahmen im Zusammenhang mit der geplanten Ver­kehrsanordnung können innerhalb von 30 Tagen seit der Veröffentlichung beim Gemeindevorstand Tschappina eingereicht werden. Nach Prüfung der eingegangenen Stellungnahmen entscheidet die Gemeinde und publiziert ihren Beschluss im Kantonsamtsblatt mit einer Rechtsmittelbelehrung an das Verwaltungsgericht.

                                                                                                                                                                             Tschappina, 22. August 2022

                                                                                                                                                                             Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                                                                Pöschtli vom 04. August 2022

                                                                                                                                                                                Baugesuch

                                                                                                                                                                                Bauherrschaft:    Ruth & Stefan Beeli, Untertschappina 39, 7428 Tschappina  Vertreter:   Salzgeber Holbau AG, Aktienstrasse 71, 7411 Sils i.D      Bauprojekt:  Erweiterung Terrasse. Profile sind gestellt.     Baustandort:  7428 Tschappina,  Plan 2, Parzelle Nr.  125 Geb. Nr. 22, Untertschappina   Zone:   Dorfzone.

                                                                                                                                                                                Auflagefrist:  von 04. August bis 23. August 2022.  Planauflage:  Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung.   

                                                                                                                                                                                Einsprachen:   Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                                                                                                                                                Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                                                                    Pöschtli vom 28. Juli 2022

                                                                                                                                                                                    Baugesuch

                                                                                                                                                                                    Bauherrschaft:    Cornelia Knapp, Sur Chafarer 113, 7545 Guarda  Vertreter:   Salzgeber Holbau AG, Aktienstrasse 71, 7411 Sils i.D      Bauprojekt:  Neubau Einfamilienhaus. Profile sind gestellt.     Baustandort:  7428 Tschappina,  Plan 2, Parzelle Nr. 736  Mülibüel   Zone:   Dorferweiterungszone.

                                                                                                                                                                                    Auflagefrist:  von 28. Juli bis 16. August 2022.  Planauflage:  Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung.   

                                                                                                                                                                                    Einsprachen:   Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                                                                                                                                                    Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                                                                        Pöschtli vom 07. Juli 2022

                                                                                                                                                                                        Baugesuch

                                                                                                                                                                                        Bauherrschaft:    Regule & Peter Müller, Bündtenstrasse 11H, 5417 Untersiggenthal      Bauprojekt:  Neubau Gartenhaus. Profile sind gestellt.     Baustandort:  7428 Tschappina,  Plan 1, Parzelle Nr. 37 Geb. Nr. 54B, Husguot   Zone:   Wohnzone.

                                                                                                                                                                                        Auflagefrist:  von 07. Juli bis 26. Juli 2022.  Planauflage:  Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung.   

                                                                                                                                                                                        Einsprachen:   Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                                                                                                                                                        Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                                                                            Pöschtli vom 30. Juni 2022

                                                                                                                                                                                            Baugesuch

                                                                                                                                                                                            Bauherrschaft:    Christian & Corina Allemann-Stoffel, Heinzenbergstrasse 75, 7425 Masein  Vertreter:   Simon Allemann, Quadra 2, 7426 Flerden      Bauprojekt:  Neubau Einfamilienheus mit Einliegerwohnung. Profile sind gestellt.     Baustandort:  7428 Tschappina,  Plan 2, Parzelle Nr. 756  Unterschappina   Zone:   Dorfzone.

                                                                                                                                                                                            Bauherrschaft:     Simon Allemann, Quadra 2, 7426 Flerden      Bauprojekt:  Neubau Einfamilienheus mit Einliegerwohnung. Profile sind gestellt.     Baustandort:  7428 Tschappina,  Plan 2, Parzelle Nr. 133  Unterschappina   Zone:   Dorfzone.

                                                                                                                                                                                            BAB-Baugesuch

                                                                                                                                                                                            Bauherrschaft:    Hansruedi Grass, Cresta Lunga 13, 7425 Masein  Vertreter:   Salzgeber Holzbau AG, Aktienstrasse 71, 7411 Sils i.D.       Bauprojekt:  Sanierung und Erweiterung nach Aussen der Maiensässhütte. Profile sind gestellt.     Baustandort:  Oberurmein/Cazeschg 7428 Tschappina,  Plan 7, Parzelle Nr. 346 Gewb. Nr. 111C-A    Zone:   Landwirtschaftszone.

                                                                                                                                                                                            Auflagefrist:  von 30. Juni bis 19. Juli 2022.  Planauflage:  Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung. Während der Ferienabwesenheit können die Pläne auch in der Gemeinde Masein eingesehen werden.   

                                                                                                                                                                                            Einsprachen:   Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                                                                                                                                                            Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                                                                                Pöschtli vom 23. Juni 2022

                                                                                                                                                                                                Protokollauflage Gemeindeversammlung vom 10. Juni 2022

                                                                                                                                                                                                Gemäss neuem kantonalem Gemeindegesetz muss das Protokoll der Gemeindeversammlung künftig spätestens einen Monat nach der Versammlung publiziert werden. Einsprachen gegen das Protokoll sind dann innert der Auflagefrist von 30 Tagen schriftlich an den Gemeindevorstand einzureichen. Allfällige Einsprachen werden an der nächsten Gemeindeversammlung behandelt. Erfolgen keine Einsprachen innert der Auflagefrist, ist das Protokoll automatisch genehmigt.

                                                                                                                                                                                                Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 10. Juni 2022 kann auf der Gemeindekanzlei bezogen oder hier heruntergeladen werden. Auflagefrist bis 22. Juli 2022.

                                                                                                                                                                                                Kanzleimitteilung

                                                                                                                                                                                                Die Gemeindekanzlei bleibt vom 01. Juli bis 15. Juli 2022 in folge Ferienabwesenheit geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Fachvorsteher oder an die Gemeindekanzlei in Masein.

                                                                                                                                                                                                    Pöschtli vom 09. Juni 2022

                                                                                                                                                                                                    Baugesuch

                                                                                                                                                                                                    Bauherrschaft:    Beat Lüscher, Schönenboden 17, 8852 Altendorf  Vertreter:   Lucchinetti Haustechnik GmbH, Hauptstrasse 30, 7432 Zillis     Bauprojekt:  Ersatz Heizungsanlage mit Neubau Rauchrohr und Leitungsinstallationen.     Baustandort:  7428 Tschappina,  Plan 1, Parzelle Nr. 354  Geb. Nr. 43V    Zone:   Wohnzone.

                                                                                                                                                                                                    Auflagefrist:  von 09.  bis 28. Juni 2022.  Planauflage:  Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung.  
                                                                                                                                                                                                    Einsprachen:   
                                                                                                                                                                                                    Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                                                                                                                                                                    Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                                                                                        Pöschtli vom 25. Mai 2022

                                                                                                                                                                                                        Gemeindeversammlung

                                                                                                                                                                                                        Die nächste Gemeindeversammlung findet am Freitag, 10. Juni 2022 um 20.15 Uhr im Schulhaus in Tschappina statt.

                                                                                                                                                                                                         Traktanden:

                                                                                                                                                                                                         1. Begrüssung, Wahl von 2 Stimmenzählern und  Genehmigung der Traktandenliste
                                                                                                                                                                                                        2. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 21. Februar 2022
                                                                                                                                                                                                        3.* Jahresrechnung 2021 und Revisionsbericht
                                                                                                                                                                                                        4. Verschiedenes und Umfrage

                                                                                                                                                                                                         Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                                                                                            Pöschtli vom 19. Mai 2022

                                                                                                                                                                                                            BAB-Baugesuch

                                                                                                                                                                                                            Bauherrschaft:    Christian Bühler, Gässli 2, 7428 Tschappina  Vertreter:   Hasensprung Solar GmbH, Hasensprungstrasse 5, 7430 Thusis     Bauprojekt:  Erstellung Solaranlage auf Fassade und Dach.     Baustandort:  Untertschappina, 7428 Tschappina,  Plan 2, Parzelle Nr. 119  Geb. Nr. 14A    Zone:   Landwirtschaftszone.

                                                                                                                                                                                                            Auflagefrist:  von 19. Mai bis 7. Juni 2022.  Planauflage:  Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung.  
                                                                                                                                                                                                            Einsprachen:   
                                                                                                                                                                                                            Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                                                                                                                                                                            Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                                                                                                Pöschtli vom 05. Mai 2022

                                                                                                                                                                                                                Gemeindeversammlung

                                                                                                                                                                                                                Die nächste Gemeindeversammlung findet voraussichtlich am Freitag, 10. Juni 2022 um 20.15 Uhr im Gemeindesaal statt. Die Traktandenliste folgt. 

                                                                                                                                                                                                                Der Gemeindevorstand. 

                                                                                                                                                                                                                BAB-Baugesuch

                                                                                                                                                                                                                Bauherrschaft:    Gemeinde Tschappina, Chrüzstutz 44, 7428 Tschappina     Bauprojekt:  Erstellung Schauobjekt Stollenelemente.      Baustandort:  Brandegga, 7428 Tschappina Plan Nr. 5153 Parzelle Nr. 646    Zone:   Landwirtschaftszone.

                                                                                                                                                                                                                Auflagefrist:  von 05. Mai bis 24. Mai 2022.  Planauflage:  Gemeindekanzlei 7428 Tschappina, während den Schalterstunden oder nach telefonischer Vereinbarung.  
                                                                                                                                                                                                                Einsprachen:   
                                                                                                                                                                                                                Öffentlich - rechtliche Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist (20 Tage gem. Art. 45 KRVO) dem Gemeindevorstand einzureichen.  Privatrechtliche Einsprachen sind an das Vermittleramt Hinterrhein, Rathaus, 7430 Thusis einzureichen. Abgewiesene Einsprachen sind gemäss KRG Art. 96 kostenpflichtig. 

                                                                                                                                                                                                                Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                                                                                                Kanzleimitteilung

                                                                                                                                                                                                                Die Gemeindekanzlei ist am Dienstag, 10. Mai 2022 von 9 bis 11 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr geöffnet. Am Donnerstag, 12. Mai 2022, bleibt die Gemeindekanzlei geschlossen, dafür ist die Kanzlei am Mittwoch, 11. Mai von 9 - 11 Uhr geöffnet.
                                                                                                                                                                                                                Die Gemeindekanzlei

                                                                                                                                                                                                                    Pöschtli vom 28. April 2022

                                                                                                                                                                                                                     Kanzleimitteilung

                                                                                                                                                                                                                    Vom 02. Mai bis 08. Mai 2022 bleibt die Gemeindekanzlei geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Fachvorsteher oder während den Schalterzeiten an die Gemeindekanzlei Masein (Tel. 081 651 20 09).
                                                                                                                                                                                                                    Die Gemeindekanzlei

                                                                                                                                                                                                                    Auslauf Federvieh

                                                                                                                                                                                                                    Der freie Auslauf von Hühnern, Enten, Gänsen und übrigem Federvieh ist ab 15. Mai 2022 bis 15. September 2022 untersagt. Wir bitten um Kenntnisnahme.

                                                                                                                                                                                                                     Der Gemeindevorstand

                                                                                                                                                                                                                    Obligatorische Bundesübungen 2022

                                                                                                                                                                                                                     Die obligatorischen Bundesübungen finden an folgenden Tagen auf der Schiessanlage „Rheinau“ in Thusis statt:

                                                                                                                                                                                                                     Samstag, 14. Mai 2022                          von 14.00 bis 17.00 Uhr

                                                                                                                                                                                                                    Samstag, 13. August 2022                     von 14.00 bis 17.00 Uhr

                                                                                                                                                                                                                     Die Pflichtschützen müssen das Einladungsschreiben, das Dienst- und Schiessbüchlein bzw. Den militärischen Leistungsausweis und ein persönliches Ausweisdokument (ID, Führerschein) vorweisen.

                                                                                                                                                                                                                     Die Gemeindekanzlei

                                                                                                                                                                                                                        Gemeinde
                                                                                                                                                                                                                        Tschappina 

                                                                                                                                                                                                                        Öffnungszeiten  Kanzlei
                                                                                                                                                                                                                        Schalter:  
                                                                                                                                                                                                                        Di., 13.30–15.30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                        Büro in der Regel:  
                                                                                                                                                                                                                        Di. und  Do.,  9–11 Uhr
                                                                                                                                                                                                                        und 13.30–15.30 Uhr

                                                                                                                                                                                                                        Kontakt
                                                                                                                                                                                                                        Gemeinde Tschappina
                                                                                                                                                                                                                        Chrüzstutz 44,  7428 Tschappina
                                                                                                                                                                                                                        Telefon  081 651 59 56
                                                                                                                                                                                                                        gemeinde@tschappina.ch